Neuzugänge September 2020

Im September 2020 sind 30 neue Bücher eingezogen:
15 Bücher aus dem Öffentlichen Bücherschrank, acht ‚frische‘ Bücher, ein Buch eines Gewinnspiel des Verlags Hoffmann und Campe auf Facebook und sechs Rezensionsexemplare (ein herzliches Dankeschön an die Verlage),
Falls es eine Rezension auf meinem Blog gibt, gelangt ihr mit einem Klick auf den Titel direkt bei der Rezension.

Leider kann ich euch gerade wegen technischer Probleme kein Bild meiner Neuzugänge im September 2020 zur Verfügung stellen – wir arbeiten dran.

Bücher aus dem Öffentlichen Bücherschrank:

– Nele Neuhaus: „Unter Haien“
– Max Frisch: „Stiller“
– Daniela Krien: „Irgendwann werden wir uns alles erzählen“
– Abbi Waxman: „Gegen die Liebe ist kein Kraut gewachsen“
– Andrea Schacht: „Der Siegelring“
– Melinda Nadj Aboni: „Tauben fliegen auf“
– Johannes K. Soyener: „Teeclipper“
– Sergio Bamaren: „Der träumende Delfin“
– Katharine Webb: „Das Versprechen der Wüste“
– Katharina Nevilla: „Das königliche Spiel“
– „Biographie Sissi“
– Chad Harbach: „Die Kunst des Feldspiels“
– Sebastian Fleming: „Byzanz“
– Armando Lucas Correa: „Das Erbe der Rosenthals“
– Romy Hausmann: „Liebeskind“

‚Frische Bücher‘:
– Sabine Ebert: „Schwert und Krone – Zeit des Verrats“
– Priska Lo Cascio: „Die Königsmacher“
– Kate O‘ Hara: „Stadt der Träume“
– Francis Spufford: „Neu-York“
– Lucinda Riley: „Die Perlenschwester“
– Susanna Leonard: „Marie Curie und die Kraft zu Träumen“
– Katharina Fuchs: „Zwei Handvoll Leben“
– Rebecca Gablé: „Die fremde Königin“

Gewinnspiel:
– Siegfried Lenz: „Heimatmuseum“

Rezensionsexemplare:
– Deana Zinßmeister: „Die vergessene Heimat“
Melanie Metzenthin: „Die Hafenschwester – Als wir wieder Hoffnung hatten“
– Marie Lacrosse: „Das Kaffeehaus – Bewegte Jahre“
– Anna Liebig: „Das Winterkarussell“
– Anne Stern: „Fräulein Gold – Scheunenkinder“
– Brigitte Riebe: „Weihnachten am Ku’damm“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.