Neuzugänge März 2019

Im März sind 27 neue Bücher eingezogen, davon sind 14 aus dem öffentlichen Bücherschrank.
Falls es eine Rezension auf meinem Blog gibt, gelangt ihr mit einem Klick auf den Titel direkt bei der Rezension.

Frische Bücher:
-Carmen Korn: „Zeiten des Aufbruchs“
– Michel Bussi: „Die Frau mit dem roten Schal“ und „Das verlorene Kind“
– Volker Mertens „Liebespaare im Mittelalter“
– Meinrad Braun: „Die abenteuerliche Reise des Pieter van Ackeren in die neue Welt“
– Jo Baker: „Im Hause Longbourn“
– Vera Buck: „Runa“
– Marie Lamballe: „Café Engel – Eine neue Zeit“
– Katrin Tempel: „Das Novembermädchen“
– Charlotte Roth: „Wir sehen uns unter den Linden“
– Daniel Speck: „Bella Germania“
– Titus Müller: „Berlin Feuerland“
– Charles Dickens: „David Copperfield“


Öffentlicher Bücherschrank:
– Katja Maybach: „Der Mut zur Freiheit“ und „Die Nacht der Frauen“
– David Safier: „Traumprinz“
– Theodor Storm: „Der Schimmelreiter und andere Novellen“
– Christine Nöstlinger: „Maikäfer flieg“
– Fynn: „Hallo Mister Gott, hier spricht Anna“
– Cecelia Ahern: „Ein Moment fürs Leben“
– Antoine de Saint-Exupéry: „Flug nach Arras“
– Tobsha Learner: „Die Hexe von Köln“
– Sue Monk Kidd: „Die Erfindung der Flügel“
– Jason F. Wright: „Die Mittwochsbriefe“
– Julie Orringer: „Die unsichtbare Brücke“
– Mercé Rodoreda: „Der Garten über dem Meer“
– Anne Enright: „Das Familientreffen“




3 Gedanken zu „Neuzugänge März 2019“

      1. Hey Chrissy,
        bin gerade dabei, ist ja auch wieder eine Trilogie, Band II kommt Ende Juni ;-). Lese hauptsächlich in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit und wieder zurück und im Schlafraum bei der „Aufsicht“ und ich muss sagen, es liest sich wie geschnitten Brot. Tolle Figuren, schöne Sprache und eine Geschichte zum eintauchen.
        I luv it! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.