Neuzugänge Februar 2019

Im Februar sind 32 Bücher eingezogen.
14 Bücher aus dem öffentlichen Bücherschrank, 14 frische Bücher vier geschenkte/ gewonnene haben den Weg in mein Bücherregal gefunden.
Falls es eine Rezension auf meinem Blog gibt, gelangt ihr mit einem Klick auf den Titel direkt bei der Rezension.

Frische Bücher:
– Rebecca Martin: „Die vergessene Freundin“
– Petra Oelker: „Emmas Reise“
– Tracy Chevalier: „Der Ruf der Bäume“
– Manfred Flügge: „Das Jahrhundert der Manns“
– Erika Swyler: „Das Geheimnis der Schwimmerin“
– Teresa Simon: „Die Fliedertochter“
– Jojo Moyes: „Im Schatten das Licht“
– Elizabeth Freemantle: „Die Rivalin der Königin“
– Donna Tartt: „Der Distelfink
– Penny Vincenzi: „Die Stürme der Zeit“
– Lucinda Riley: „Der verbotene Liebesbrief“
– Hanna Caspian: „Gut Greifennau – Morgenröte“
– Mac P. Lorne: „Der Sohn des Löwen“
– Tobias Hill: „Die Spur der Rubine“


Öffentlicher Bücherschrank:
– Lesley Turney: „Das Dornenhaus“
– Dagmar Trodler: „Die Waldgräfin“
– Simon Beckett: „Die Chemie des Todes“
– Tanja Kinkel: „Unter dem Zwillingsstern“
– Bill Bryson: „Eine kurze Geschichte von fast allem“
– Wolfram Fleischhauer: „Das Buch, in dem die Welt verschwand“
– Eliza Graham: „Die Antwort des Windes“
– Susanna Kraus: „Der Knochenpoet“
– Erich Kästner: „Emil und die drei Zwillinge“
– Joy Fielding: „Lauf Jane, lauf!“
– Anna Enquist: „Letzte Reise“
– Véronique Olmi: „Meeresrand“
– Paul Auster: „Das Buch der Illusionen“
– Mike Greenberg: „Was uns glücklich macht“

Gewinne und Geschenke:
– Julia Kröhn: „Das Modehaus – Töchter einer neuen Zeit“ (Gewinnspiel der Autorin auf Facebook)
– Sarah Lark: „Eine Hoffnung am Ende der Welt“ (Geschenk einer Bekannten)
– Penny Vincenzi: „Die Stunde des Schicksals“ (Geschenk einer Bekannten)
– Lucinda Riley: „Die Schattenschwester“ (Geschenk einer Bekannten)




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.